Angelwochenenden
in Vor- und Nachsaison:

im April/Oktober,
3 Tage pures Angelvergnügen


  • Anreise: Donnerstag/ Freitag in Loitz
  • Übernahme Floß mit Einweisung
  • Fahrt zu den besten Angelrevieren
  • Rückreise am Samstag oder Sonntag

In der Vorsaison ab April bis Anfang Mai 2017 und in der Nachsaison ab Ende September jeweils von Donnerstag/ Freitag 13 Uhr bis Samstag/ Sonntag 19 Uhr

für 239,- € /2 Übernachtungen
für 334,- € /3 Übernachtungen

Hier kann man eines der Flöße sehen




Frühbucher-Rabatt für die Saison 2017:
bis 31.12.2016 buchen und 5% sparen!


Sondertarife für Familien-,Gruppen- und Firmenausflüge, bei Buchungen von zwei oder mehr Flößen auf Anfrage

Galerie

Hier kann man Gaststätte an der Loitzer Marina sehen.

Gaststätte an der Loitzer Marina

Hier kann man den Wanderweg hinter dem Fremdenhaus Brunner sehen.

Wanderweg hinter dem Fremdenhaus Brunner

Hier kann man einen Blick auf die Wasserstraße Peene sehen.

Blick auf die Wasserstraße Peene

Hier kann man ein Mohnfeld nahe der Stadt Loitz.

Ein Mohnfeld nahe der Stadt Loitz

Hier kann man einen Blick von der Loitzer Peeenebrücke sehen.

Blick von der Loitzer Peeenebrücke

Hier kann man einen Paddelausflug auf einem Torfstich sehen.

Paddelausflug auf einem Torfstich

Hier kann man ein Osterfeuer im April sehen.

Osterfeuer im April

Hier ist ein Schmetterling, auf einer Sonnenblume, zu sehen.

Schmetterling besucht Sonnenblume

Hier ist ein Marienkäfer auf einem Dornenast zu sehen.

Viel Glück mit Marienkäfer

Hier ist eine schöne Blume auf einer Wiese zu sehen.

Schöne Blume auf einer Wiese

Hier ist ein knorriger Wurzel im Wasser zu sehen. Rundherum ist Schilf.

Knorrige Wurzel im Wasser

Hier kann man die alte Loitzer Brücke sehen.

Die alte Loitzer Brücke im Sommer

Hier kann man die neue Loitzer Brücke sehen.

Die neue Loitzer Brücke im Sommer

Hier kann man einen Haufen Pilze verschiedenster Sorten sehen.

Reiche Beute nach Pilzesammeln

Hier kann man die Kornkammer des Nordens im Wachstum sehen.

Die Kornkammer des Nordens im Wachstum

Hier kann man die Kornkammer des Nordens vor der Ernte sehen.

Die Kornkammer des Nordens vor der Ernte

Hier kann man einen Schönen Herbsttag an der Peene sehen.

Schöner Herbsttag an der Peene

Hier kann man einen Stolzen Gockel bei Zeitlow sehen.

Stolzer Gockel bei Zeitlow

Hier sieht man eine Hummel im Urstromtal.

Hummel im Urstromtal

Hier sieht man die Badeanstalt Loitz für Kinder.

Badeanstalt Loitz für Kinder

Hier sieht man Wilde Lupinien im Naturschutzgebiet.

Wilde Lupinien im Naturschutzgebiet

Hier sieht man einen Ausschnitt aus der Peeneidylle.

Nicht in Südamerika, sondern an der Peeene

Hier sieht man einen Blick über das Peenedelta.

Blick über das Peenedelta

Hier sieht man Enten bei Plestelin im Wasser.

Enten bei Plestelin im Wasser

Hier sieht man die Mecklenburgische Schweiz im August.

Mecklenburgische Schweiz im August

Hier sieht man ein Feld von Mohnblumen.

Ein Feld von Mohnblumen

Hier sieht man einen Sonnenuntergang bei Kummerow.

Sonnenuntergang bei Kummerow

Hier sieht man Kanufahrer, auf einem typischen Peene-Flußverlauf.

Fahrt auf einem Peene-Flußverlauf

Hier sieht man einen Regenbogen nach einem Regenfall.

Regenbogen nach Regenfall

Hier sieht man das Hotel Brunner.

Das Hotel Brunner

Hier sieht man den oberen Teil einer Kirche.

Kirchturm

Hier sieht man eine Schwanfamilie mit Nachwuchs.

Schwanfamilie mit Nachwuchs

Hier sieht man eine typische Biberburg bei Trittelwitz.

Eine typische Biberburg bei Trittelwitz

Hier sieht man eine losgerissene Schilfinsel.

losgerissene Schilfinsel

Hier sieht man eine Seerose in rot.

Seerose in rot