Angelwochenenden
in Vor- und Nachsaison:

im April/Oktober,
3 Tage pures Angelvergnügen


  • Anreise: Donnerstag/ Freitag in Loitz
  • Übernahme Floß mit Einweisung
  • Fahrt zu den besten Angelrevieren
  • Rückreise am Samstag oder Sonntag

In der Vorsaison ab April bis Anfang Mai 2017 und in der Nachsaison ab Ende September jeweils von Donnerstag/ Freitag 13 Uhr bis Samstag/ Sonntag 19 Uhr

für 239,- € /2 Übernachtungen
für 334,- € /3 Übernachtungen

Hier kann man eines der Flöße sehen




Frühbucher-Rabatt für die Saison 2017:
bis 31.12.2016 buchen und 5% sparen!


Sondertarife für Familien-,Gruppen- und Firmenausflüge, bei Buchungen von zwei oder mehr Flößen auf Anfrage

Ankerstellen, Häfen, Marinas und Rastplätze

Der Sportboothafen Koesters Eck bei Malchin verfügt über 10 Gästeliegeplätze. Strom und Wasser können am Steg angeschlossen bzw.genutzt werden. Entsorgungsmöglichkeiten für Fäkalien und Schmutzwasser, eine Schüttstelle für Chemietoiletten, Sanitäranlagen und Waschmaschinen befinden sich auf dem Hafengelände. Eine Tankstelle, die Post, Restaurants, Banken, Arztpraxen und Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in der Nähe.


Der Mini-Hafen von Moorbauer ist klein und hat 2 Liegeplätze. Das Restaurant wird neu eröffnet.


Der Malchiner Seglerhafen hat 33 Liegeplätze. Eine Tankstelle ist nicht weit. Toilette, Müllentsorgung und Gas befinden sich auch im Hafen. Das Malchiner Krankenhaus, Supermärkte, Banken, Restaurants, die Post und eine Apotheke sind fußläufig zu erreichen.


Der Salemer Sportboothafen befindet sich am Südostufer des Kummerower Sees, von Tonne 6 anzusteuern. Dabei ist der eigene Tiefgang durch die geringe Wassertiefe zu beachten. Der Hafen hat 15 Gästeliegeplätze, Strom und Wasser sind vorhanden.


Beim Ansteuern des Neukalener Hafens sollte man innerhalb der Betonnung bleiben, da man sonst in Fischernetze hinein und auf Sandbänke auflaufen kann. Der Hafen hat 5 Gästliegeplätze. Eine Apotheke, Restaurants und ein Supermarkt, der in der Saison auch Sonntags geöffnet hat, sind in der Nähe.


Der Wasserwanderrastplatz in Gravelotte hat insgesamt 42 Liegeplätze. Diese haben 0,5 m Tiefgang. Stromanschlüsse sind an den Stegen. Auch eine Schüttstelle für Chemietoiletten und Müllentsorgung sowie Sanitäranlagen, Waschmaschine/Trockner, Abwaschstelle und ein Kinderspielplatz befinden sich in der Anlage.

Das Hotel Gravelotte mit Restaurant und Westernreiten, verschiedene Einkaufsmöglichkeiten, die Post und eine Arztpraxis befinden sich im Ort.


Der Wasserwanderrastplatz Verchen hat 12 Liegeplätze. Der Tiefgang beträgt etwa 1m. Strom und Wasser befinden sich hier an den Stegen. Auch der Müll kann hier entsorgt werden. Sanitäranlagen sind vorhanden. Einkaufsmöglichkeiten, ein Imbiß und Restaurants befinden sich in der Nähe.


Der Wasserwanderrastplatz Trittelwitz hat eine Kapazität von 5 Liegeplätzen mit einem Tiefgang von 1,5 m. Eine Müllentsorgung und eine Toilette (Plumsklo) sind vorhanden. Circa 200m im Dorf befindet sich ein Lanfgasthof mit Restaurant. Ein Bäckerauto hält oft im Dorf.


Das Freizeitzentrum Demmin hat 10 Liegeplätze, deren Tiefe 1,2 m beträgt. Strom und Wasser befinden sich an den Stegen, eine Seetankstelle ist ebenfalls vorhanden. Auch Müllentsorgung, Sanitärräume, Waschmaschine, Trockner, Picknick- und Kinderspielplatz befinden sich auf dem Hafengelände. In der fußläufigen Nähe befinden sich verschiedene Einkaufsmöglichkeiten, Banken, mehrere Supermärkte, Restaurants, Arzt, eine sehenswerte Kirche, das Krankenhaus, Arztpraxen und Apotheken.


Der Hafen „Bollwerk Fabrik“ hat 8 Liegeplätze mit Strom und an den Stegen. Eine Tankstelle, ein Bäcker und ein Discounter sind ca. 250 m entfernt . In der Stadt sind Post, Apotheken, Bank, Arztpraxen, das Krankenhaus, verschiedene Einkaufsmöglichkeiten, Kioske und Restaurants gut zu Fuß zu erreichen.


Im Bootshafen Loitz sind 6 Liegeplätze mit einer Tiefe von 1,2 m. Strom und Wasser befinden sich an den Stegen, eine Tankstelle ist in 2,0 km Entfernung. Ein WC, eine Abwaschstelle und ein Babywickelraum sind vorhanden. Eine Apotheke, ein Optiker, eine Arztpraxis, eine Sparkasse, die Post und Einkaufsmöglichkeiten sind zu Fuß gut erreichbar. Das Museumshotel „Brunner“ des Installationskünstlers Peter Tucholski ist von der Peeneseite aus zu sehen.


Die moderne Marina Loitz liegt in einem eigenen Hafenbecken vor dem alten Bahnhof unterhalb der neuen Hubbrücke. Sie hat eine Kapazität von 20 Liegeplätzen mit einer Tiefe von 2,5 m. Strom- und Wasseranschlüsse sind an den Stegen verfügbar. Eine Tankstelle befindet sich in 2,5 km Entfernung Richtung Demmin. Eine Schüttstelle für Chemietoiletten und Fäkalien ist auf dem Hafengelände vorhanden. Behindertengerechte Sanitärräume und ein Picknickplatz zum Grillen bietet diese schöne Anlage ebenfalls. In der nahen Umgebung befinden sich 2 Discounter, eine Post, eine Apotheke, ein Optiker und ein Arztpraxis. Das Bahnhofsrestaurant mit einer sehr guten Küche befindet sich unmittelbar am Hafen.


Der Wasserwanderrastplatz Sophienhof hat 3 Liegeplätze. Die nächste Tankstelle ist ca. 5 km entfernt. Eine WC-Anlage, ein Badestrand und ein Grillplatz sind am Rastplatz. Ein Dorfladen lädt zum Einkaufen auch von Bioprodukten ein.


Die Anlegestelle der Stadt Jarmen hat 5 Gästeliegeplätze. Die Tankstelle, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, Apotheke und Arzt befinden sich alle in etwa 1 km Entfernung.


Der Wasserwanderrastplatz Alt Plestlin hat 15 Liegeplätze mit ca. 1,80 m Tiefgang. Strom ist an den Stegen installiert, für Müllentsorgung ist ebenfalls gesorgt. Auch Sanitärräume, sowie einen Picknick- und Grillplatz befinden sich hier.


Am Wasserwanderrastplatz Stolpe sind Wasser und Strom an den Stegen installiert. Die wichtige Schüttstelle für Chemietoiletten ist vorhanden. Sanitärräume und ein Picknickplatz sind auch vor Ort. Ein Hotelrestaurant und der Fährkrug befinden sich in der Nähe.


Der Wasserwanderrastplatz in Anklam hat nur 2 Gästeliegeplätze. Diese haben einen Tiefgang von 2 m. Strom und Wasser sind am Steg anliegend. Eine Tankstelle ist etwa 1,5 km entfernt. Die Müllentsorgung, die Chemietoiletten-Schüttstelle, Sanitäranlagen, Waschmaschine/Trockner, Picknick- und Grillplatz sowie ein Spielplatz sind vorhanden. Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Post, Apotheke, Arzt und das Krankenhaus sind in der Nähe.


Das Sportbootkai im Binnenhafen Anklam hat 4 Liegeplätze mit ca. 3 m Tiefgang. Die Tankstelle ist nah, Einkaufsmöglichkeiten, Apotheke, Arztpraxen, Banken und das Krankenhaus sind in der Stadt, die auch das Otto-Lilienthal-Museum beherbergt.


Der Yachtclub Peene Anklam liegt an der Eisenbahnklappbrücke. Er verfügt über 40 Liegeplätze mit ca. 2 m Tiefgang. Strom und Wasser befindet sich ebenfalls an den Stegen der Anlage.