Angelwochenenden
in Vor- und Nachsaison:

im April/Oktober,
3 Tage pures Angelvergnügen


  • Anreise: Donnerstag/ Freitag in Loitz
  • Übernahme Floß mit Einweisung
  • Fahrt zu den besten Angelrevieren
  • Rückreise am Samstag oder Sonntag

In der Vorsaison ab April bis Anfang Mai 2018 und in der Nachsaison ab Ende September jeweils von Donnerstag/ Freitag 13 Uhr bis Samstag/ Sonntag 19 Uhr

für 239,- € /2 Übernachtungen
für 334,- € /3 Übernachtungen

Hier kann man eines der Flöße sehen




Frühbucher-Rabatt für die Saison 2018:
bis 31.12.2017 buchen und 10% sparen!


Sondertarife für Familien-,Gruppen- und Firmenausflüge, bei Buchungen von zwei oder mehr Flößen auf Anfrage

Fangbeschränkung:

3 Edelfische am Tag, aber max. 1 Waller, 1 Zander, 1 Hecht;
3 Aale, etc. (siehe Angelkarte !!!).


Bootsangeln erlaubt mit entsprechnder Angelkarte. TK-Raub ca. 8 €, WK- Raub ca. 25 €. Für Vereinsangler billiger. In der Fahrrinne (Markierungstonnen) werden gute Fänge erzielt. Ankern Sie am Rande außerhalb der Fahrrinne.



Schleppangeln:


Schleppen ist auf dem Kummerower See und der Peene erlaubt, aber nur bei gleichzeitigem Besitz der normalen Angelkarte für die jeweiligen Angelreviere.


Eine Tiefenkarte des Kummerower Sees findet man hier.



Mindestmaße der Fische
Aal 55 cm Schleie 25 cm Kl. Maräne 12 cm
Zander 55 cm Barsch 20 cm Gr. Maräne 30 cm
Hecht 60 cm Quappe 30 cm Wels 70 cm
Rapfen 35 cm Aland 70 cm



Für Karpfen gilt eine Karrenzentnahme von 40 cm (Mindestmaß) bis 65 cm (Höchstmaß zur Laichfischschonung).



Schonzeiten
Große Maräne 1. Oktober - 31. Dezember
Quappe 1. Januar - 15. Februar
Wels 1. Mai - 30. Juni
Zander 1. April - 15. Juni
Hecht keine Schonzeit
Aal 1. Dezember - 28. Februar